In Vorbereitung: reflectures zu Überwachung

Wie Ihr an dem kleinen Banner da rechts erkennen könnt, brüten wir (einige reflecties, darunter ich) gerade eine Veranstaltungsreihe aus. Sie trägt den Titel „Alles unter Kontrolle?“ und wird aus fünf Abenden (im Okt. und Nov.) zu verschiedenen Themen bestehen, die etwas mit Überwachung zu tun haben. Mit dabei: Zensus 2011, soziale Netzwerke, Überwachung am Arbeitsplatz, disziplinierende „Selbstverantwortung“ im Gesundheitswesen und Videoüberwachung in der Stadt.

Hier bei reflect! erscheinen dann immer die aktuellen Infos: http://tinyurl.com/2wdzfge

  • Veröffentlicht in: Allgemein