Wizards of OS 4

Ich mach 'ne Pause. Gehe mal in den aufgeblasenen Iglu, den die c-base im Hof des Columbisgeländes stehen hat. Da stehen ein paar Liegestühle, und die Nachricht kursiert: Endlich kann man surfen – das freifunk-Internet verweigerte bis dato den enttäuschten Massen nämlich IP-Adressen, so dass alle den ReferentInnen zuhören mussten, ohne gleichzeitig auf deren Projektseiten zu gucken oder wem zu mailen, dass nach unter drei Stunden hier schon die Clubmate ausverkauft ist. Die meisten haben ihre Rechner mit und tippen in sich gekehrt vor sich hin (wie ich gerade auch aussehen muss). Ich bin vor lauter leuchtendem Herbstobst schon ganz geblendet und erstaunt, dass auch alle gleich das frischeste geerntet haben.

(An dieser Stelle wollte ich kurz abschweifen und auf ein schickes Foto hinweisen, das mit unterkam. Nett vom Fotograf, es freizugeben, aber noch viel toller vom Menschen, der die Schablone gemacht hat! http://www.flickr.com/photos/whatwhat/91374586/) So, Pause endet… http://wizards-of-os.org/index.php – mal weiter schauen.

  • Veröffentlicht in: Allgemein